83/17 B1 Brand Gestrüpp

Drucken

Am 05.10.2017, um 15:35 Uhr, wurden die Ortsfeuerwehren Markranstädt und Döhlen/Quesitz nach Markranstädt in die Karlstraße alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass durch den Sturm ein Baum in die Hochspannungsleitung gefallen war, diese nach unten riss und sich dadurch entzündete. Die Kameradinnen und Kameraden sicherten die Einsatzstelle und begannen nach Freigabe durch den Netzbetreiber mit den Löscharbeiten. Nach der Beräumung des Baumes wurde die Einsatzstelle an den Netzbetreiber übergeben. Nach ca. 1,5h konnten sich die Einsatzkräfte wieder einsatzbereit melden.

Im Einsatz:

Feuerwehr: HLF 20; HLF 10; TSF

Polizei: PR. Südwest

Netzbetreiber

B1 05.10.02

B1 05.10.01

B1 05.10.03

B1 05.10.04

Bilder: M. Klingelstein/J. Schnaucke

 

 

Wednesday the 18th. Joomla Templates Free.