17.11.17 - 1. Hilfe und Knoten & Stiche

Drucken

Zur Ausbildung eines jeden großen Feuerwehrmannes oder einer jeden großen Feuerwehrfrau gehört es, das wissen schon die Kleinsten, sich mit dem Thema der Ersten Hilfe zu beschäftigen, aber auch wichtige Feuerwehrknoten zu erlernen... Und was die Großen können, können die Kleinen doch auch! Und so trafen sich die Markranstädter Fünkchen am 17.11.2017 in Döhlen um sich eben auch jene Fähigkeiten anzueignen... Und während Uta den Kindern die Angst vor dem Umgang mit Verletzten nahm und zeigte wie Pflaster geklebt, Druckverbände angelegt oder die stabile Seitenlage durchgeführt wird, zeigte Jana den Fünkchen wozu ein Feuerwehrmann einen Knoten binden muss und wie das richtig geht.
Nachdem die Fünkchen sich gegenseitig "verarztet" hatten, banden sie voller Stolz die soeben erlernten, ersten wichtigen, Feuerwehrknoten, den doppelten Ankerstich und den Zimmermannsstich...
Auch wir waren stolz auf unsere kleinen Fünkchen, denn von so viel Wissensdurst, Fleiß und gegenseitiger Unterstützung, können manche Großen noch etwas lernen...

 

KF 17.11.17.004

KF 17.11.17.005

KF 17.11.17.002

KF 17.11.17.003

KF 17.11.17.001

Bilder: U. Gründling / J. Haetscher

Friday the 27th. Joomla Templates Free.