In der Grundschule Kulkwitz geht es heiß her

Drucken

Was tun, wenn es daheim oder in der Schule brennt? Diese und unzählige weitere Fragen haben die Kameraden der OFw Schkölen/Räpitz und Gärnitz am 01.06.2018 im Rahmen eines Projekttages an der Grundschule Kulkwitz beantwortet.

Zur großen Überraschung der Kinder wurde die Klassen pünktlich zu Unterrichtsbeginn auf den Schulhof gebeten und in 7 Gruppen aufgeteilt. Jede Gruppe musste dann mit Ihrem Gruppenführer aus der 4. Klasse die einzelnen Stationen abarbeiten. Viele interessante Informationen rund um die Feuerwehr wurden gemeinsam erarbeitet. Natürlich kam der Spaß dabei nicht zu kurz. So wurde bspw. in der Turnhalle ein Hindernisparcour aufgebaut, auf dem die Grundschüler in Feuerwehrausrüstung ihre Schnelligkeit und Geschicklichkeit unter Beweis stellen mussten. Auf dem Hof wurde eine Fettverbrennung gezeigt. Aber auch beim kreativen Gestalten eines Feuerwehrfahrzeuges und in den Workshops "Welche Ausrüstung hat ein Feuerwehrmann" sowie "Verhalten im Brandfall" wurde aufmerksam zugehört und sehr gut mitgemacht.

Uns Kameraden hat der Tag sehr viel Spaß gemacht.

Wir danken nochmal unseren Kameraden der OFw Schkölen/Räpitz für die tolle Unterstützung.

01.06.18-001

01.06.18-002

01.06.18-003

01.06.18-004

01.06.18-005

01.06.18-006

Text und Bild: M.Bloyl

Tuesday the 25th. Joomla Templates Free.