zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 822 mal gelesen
Einsatz 34 von 128 Einsätzen im Jahr 2019
Einsatzart: ABC1
Kurzbericht: Verkehrsunfall PKW gegen PKW
Einsatzort: BAB 38 Richtung Dresden
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Markranstädt : Alarmierung per Pager / Sirene

am 17.03.2019 um 22:18 Uhr

Einsatzende: 02:00 Uhr
Einsatzdauer: 3 Std. und 42 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort: HLF 20 Markranstädt GW-L2 ELW 1 RTW Markranstädt NEF Zwenkau RTW Zwenkau RTW ASG Autobahnpolizei Leipzig HLF 20 FW Süd West
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte bestätigte sich die Einsatzmeldung. Ein PKW war auf einen Kleinbus auf der rechten Fahrspur aufgefahren. Daraufhin drehte sich der PKW und blieb entgegengesetzt der Fahrtrichtung auf der Standspur liegen. Der Kleinbus kam ca. 250m weiter auf der Standspur zum Stehen. Durch die erste Lageerkundung durch einen vorbei fahrenden RTW aus Hof wurde festgestellt, dass es sich um insgesamt 6 verletzte Personen handelt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle auf einer Länge von ca. 300m ab. Im Anschluß wurden die auslaufenden Betriebsmittel gebunden, die Fahrzeuge stromlos geschalten und, bis zum Eintreffen weiterer Rettungswagen, die verletzten Personen betreut.

ABC1 vom 17.03.2019  |  (C) Freiwillige Feuerwehr Markranstädt (2019)ABC1 vom 17.03.2019  |  (C) Freiwillige Feuerwehr Markranstädt (2019)ABC1 vom 17.03.2019  |  (C) Freiwillige Feuerwehr Markranstädt (2019)ABC1 vom 17.03.2019  |  (C) Freiwillige Feuerwehr Markranstädt (2019)
ABC1 vom 17.03.2019  |  (C) Freiwillige Feuerwehr Markranstädt (2019)ABC1 vom 17.03.2019  |  (C) Freiwillige Feuerwehr Markranstädt (2019)ABC1 vom 17.03.2019  |  (C) Freiwillige Feuerwehr Markranstädt (2019)ABC1 vom 17.03.2019  |  (C) Freiwillige Feuerwehr Markranstädt (2019)
ungefährer Einsatzort:
Tuesday the 12th. Joomla Templates Free.