zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 1392 mal gelesen
Einsatz 123 von 128 Einsätzen im Jahr 2019
Einsatzart: B2 Gebäude
Kurzbericht: Laubenbrand ver. vermisste Person
Einsatzort: Großlehna, Kapstr
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Markranstädt : Alarmierung per Pager / Sirene

am 20.10.2019 um 15:04 Uhr

Einsatzende: 17:45 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 41 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort: HLF 20 Markranstädt TLF 16/24 GW-L2 ELW 1 DLA-K 23/12 HLF 10 Döhlen/Quesitz HLF 20 Lindennaundorf Polizei Südwest RTW Markranstädt HLF 10 Großlehna
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte bestätigte sich die Meldung teilweise. Glücklicher Weise wurde keine Person vermisst, die Laube stand jedoch tatsächlich in Vollbrand. Umgehend begab sich ein Trupp unter Atemschutz zur Brandbekämpfung. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Im Anschluss wurde noch ein Trupp mit Atemschutzgerät für die Restablöschung eingesetzt. Nachdem "Feuer aus" gemeldet wurde, konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden, die nun ihre Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen hat.

B2 Gebäude vom 20.10.2019  |  (C) Freiwillige Feuerwehr Markranstädt (2019)B2 Gebäude vom 20.10.2019  |  (C) Freiwillige Feuerwehr Markranstädt (2019)B2 Gebäude vom 20.10.2019  |  (C) Freiwillige Feuerwehr Markranstädt (2019)B2 Gebäude vom 20.10.2019  |  (C) Freiwillige Feuerwehr Markranstädt (2019)
B2 Gebäude vom 20.10.2019  |  (C) Freiwillige Feuerwehr Markranstädt (2019)B2 Gebäude vom 20.10.2019  |  (C) Freiwillige Feuerwehr Markranstädt (2019)B2 Gebäude vom 20.10.2019  |  (C) Freiwillige Feuerwehr Markranstädt (2019)B2 Gebäude vom 20.10.2019  |  (C) Freiwillige Feuerwehr Markranstädt (2019)
ungefährer Einsatzort:
Wednesday the 13th. Joomla Templates Free.